VfL Westercelle Volleyball

Mannschaften

 
 
 

VfL Uetze-VfL Westercelle II0:313:2522:2516:25

 

SV Schwarz-Weiß Garbsen-VfL Westercelle II2:319:2525:1912:2525:2112:15

 

Coach:FabianSpielerinnen:Caro, Silke, Tammi, Friedi, Sarah Dunja, Alina, Lisa, Chrissi, Mili, Laura, Martje, Pia

 

2. Damen: Die letzten zwei Spieltage - Vizemeister olé!

Zwei spannende Spiele zum Saisonabschluss

Am vorletzten Spieltag trat der VfL Westercelle gegen den VfL Uetze an. Der erste Satz begann mit einer Führung von 12:6 aufgrund der starken Aufgabenserie von Chrissi, sodass der Sieg des ersten Satzes nicht mehr gefährdet war. Auch der zweite Satz begann mit einer Aufgabenserie, sodass durch Lisa die Mannschaft 6:0 in Führung ging. Uetze konnte sich jedoch mit guten Angriffen und Aufgaben wieder herankämpfen. Doch am Ende konnten sich die Westerceller Damen mit einer erneuten Aufgabenserie von Chrissi mit 25:22 durchsetzen. Der dritte Satz konnte ebenfalls als Sieg verbucht werden, da noch zwei Aufgabenserien von Nicole und Pia folgten. Ebenso unsere Spielerinnen über die Mitte, Laura und Martje, leisteten gute Blockarbeit und waren im Angriff variabel. Trainer Fabian spricht von einer insgesamt konstanten Mannschaftsleistung und überragenden Stimmung. Es war einer der besten Spiele der Saison. Die Abwehrleistung und Aufgaben waren gut, die Annahme war so lala aufgrund der starken und taktischen Aufgaben von Uetze. Dennoch hieß es für die Mädels aus Westercelle nur noch „Vizemeister Vizemeister hey hey hey!!!“

Zum Saisonende am letzten Spieltag waren die Volleyballdamen vom VfL Westercelle beim SV Schwarz-Weiß Garbsen zu Gast. Klar stand fest, dass der Vizemeistertitel sicher ist, trotzdem bestand der Ansporn auch das letzte Spiel der Saison zu gewinnen. Aber auch die Damen aus Garbsen hatten den Willen zu gewinnen, denn für sie stand noch offen, ob sie die Relegation um den Abstieg spielen oder direkt auf dem Abstiegsplatz landen. Sie waren sehr hartnäckig, erkämpften und kratzten viele Bälle. Den ersten Satz konnten die 2. Damen für sich entscheiden, den zweiten Satz dann wiederum nicht. Garbsen hat durch ihre druckvollen Aufgaben mehrere Punkte gemacht. Im dritten Satz hat der VfL mehr Druck gemacht und deutlich mit 25:12 gesiegt. Einige Punkte konnten über die starken Außenangriffe von Alina und Friedi erzielt werden. Auch die Aufgabenserie von Pia verhalf zum Sieg des Satzes. In der Mitte des vierten Satzes gab es dann leider einen Einbruch. Es gab Schwierigkeiten in der Annahme, sodass dieser Satz an Garbsen ging. Trotz der Präsenz und guten Arbeit des Mittelblocks der 2. Damen blieb auch der fünfte Satz spannend. Erst zum Ende des Satzes konnte Nicole mit ihren Aufgaben einen kleinen Vorsprung herausholen und besiegelte letztendlich das spannende Spiel mit einem Ass.

Die 2. Damen spielen somit die Relegation um den Aufstieg in die Landesliga am 06. April 2019 um 15 Uhr in der Sporthalle BBS Altenhagen, Am Reiherpfahl 14, 29223 Celle.

28.03.2019 - Lisa (Elisabeth Laukert) - letzte Änderung am 28.03.2019
 
 
 

Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Valid Atom 1.0!